Arbeitsmediziner (AMED)

Arbeitsmediziner (AMED) haben die Aufgabe, den Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer bei der Durchführung des ArbeitnehmerInnenschutz im Betrieb zu unterstützen. Bei Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung orientieren sie sich an der Deklaration von Luxemburg.

Aufgaben der Arbeitsmediziner:

Die Arbeitsmedizinische Betreuung hat in allen Fragen der auf die Arbeitsbelastungen bezogenen Prävention, der menschengerechten Arbeitsgestaltung, des Gesundheitsschutzes und der Arbeitshygiene mitzuwirken. Ebenso wie die Sicherheitsfachkräfte führen die Arbeitsmediziner regelmäßig Besichtigungen der Arbeitsplätze durch.

Arbeitsmediziner sind Teil des Arbeitsschutzausschuss.

Hinterlassen Sie einen Kommentar