Vorteile und Nutzen der betrieblichen Gesundheitsförderung

Was ist Betriebliche Gesundheitsförderung überhaupt?

Die Vorteile und Nutzen der betrieblichen Gesundheitsförderung ist eine WIN-WIN-Situation für Arbeitnehmer und Arbeitgeber!

Durch die Optimierung der betrieblichen Rahmenbedingungen, Prozesse und Strukturen kann Arbeit gesund gestaltet werden. BGF soll zur Erhaltung und Verbesserung der physischen, psychischen und sozialen (Leistungs-)Fähigkeiten der ArbeitnehmerInnen beitragen. Tätigkeiten werden heut-zu-tage immer mehr umfangreicher und verantwortungsreicher. Gesundheitliche Probleme sind dann die Folge und leider ein Trend am Arbeitsmarkt. Mit BGF Maßnahmen und Projekte kann man Ziele erreichen, die die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen merkbar steigert.

Im iga.Report 28 finden Sie eine Zusammenfassung von Studien, die die Wirksamkeit der BGF bestätigen.

Gesunde ArbeitnehmerInnen sind motivierter, leistungsfähiger und haben weniger Ausfalltage.

Gesunde ArbeitnehmerInnen kosten Geld, Kranke ein Vermögen!

Die Grundprinzipien der Betrieblichen Gesundheitsförderung sind

PartizipationAlle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beteiligen sich am Aufbau und am Erhalt gesundheitsförderlicher Maßnahmen und Arbeitsbedingungen
GanzheitlichkeitBewusstseinssteigerung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, sowie gesundheitsförderlich gestaltete Rahmenbedingungen
IntegrationBGF muss ein Teil der Unternehmenskultur sein und aktiv gelebt werden
ProjektmanagementEine systematische Planung und Strukturierung der Maßnahmen und Aktivitäten
EvaluierungAlle Maßnahmen werden bewertet und die Ergebnisse dienen zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Vorteile und Nutzen der betrieblichen Gesundheitsförderung für ArbeitnehmerInnen:

  • steigert das Wohlbefinden aller Beteiligten
  • Teambuilding
  • Ausbau der persönlichen Gesundheitskompetenzen
  • mehr Arbeitszufriedenheit
  • positive Wirkung auf die eigene Gesundheit

Vorteile und Nutzen der betrieblichen Gesundheitsförderung für Unternehmen:

  • Imagegewinn
  • weniger Ausfalltage der Belegschaft
  • weniger Konflikte
  • geringere Fluktuation
  • zufriedenere ArbeitnehmerInnen

Hinterlassen Sie einen Kommentar